Die Weihnachtsgeschichte

Die Weihnachtsgeschichte mit den Augen des Alttestamentlers gelesen – so lautet die erste der fünf
in diesem Band vereinigten Weihnachtsvorlesungen. Sie boten dem langjährigen Dekan der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Universität München Gelegenheit, Gegenstände seines Fachgebietes unter einem anderen, meist schiefen Winkel zu betrachten. Die Leser dürfen gespannt sein, wie es dem Autor gelingt, die folgenden Themen mit Weihnachten zu verbinden:

Originelle Todesfälle im Alten Testament
Vom Glück des Lebens nach dem Alten Testament
Mann und Frau nach dem Alten Testament
Mensch und Tier nach dem Alten Testament

Beschlossen wird der Band mit einer Betrachtung des Claudius-Gedichtes Der Mond ist aufgegangen.

Christoph Levin, Die Weihnachtsgeschichte. Von einem Alttestamentler gelesen. Fünf Reden. Und eine Ansprache über Der Mond ist aufgegangen. [2017] 144 S., fest geb.

Download einer druckfähigen Cover-Abbildung


ISBN: 978-3-87173-831-9

Sofort ab Lager lieferbar

16,00 EUR

incl. 7% USt. zzgl. Versandkosten

Anzahl:   Stck.

Auf den Merkzettel.


(C) 2006 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken